Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w/d)

für 40 Stunden/ Woche für die Flexiblen Hilfen in Hamburg

Die Flexible Hilfen helfen jungen Menschen in Form von Erziehungsbeistandschaften (§30 SGB VIII), Sozialpädagogischen Familienhilfen (§31 SGB VIII) und intensivbetreuten Einzelfallhilfen (§35 SGB VIII) .  Wir unterstützen junge Menschen bei der Verselbständigung, beim  Leben in der ersten eigenen Wohnung und stellen als Träger auch Wohnräume für junge Menschen zu Verfügung. Gemeinsam mit den jungen Menschen und Familien ein selbstbestimmtes Leben einzuüben und die organisatorischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Bedingungen zu klären und herzustellen gehört mit zu den Aufgaben. Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld im Großraum Hamburg.



Hamburg
sofort
40 Std./Woche

Ihr Aufgabengebiet:

  • Ambulante Betreuung im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (§30, §31 und §35 SGB VIII) in den entsprechenden Familien oder aber im Trägereigenen Wohnraum für Jungerwachsene



Sie verfügen über folgende Kompetenzen:

  • Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) (BA/Master/Diplom) oder ein vergleichbarer Abschluss (z.B. Dipl.-Päd.)
  • Sicherer Umgang mit dem SGB II, SGB VIII, SGB XII
  • Berufserfahrung im Bereich der Jugend- und Familienhilfe
  • Sicherer Umgang im Berichtswesen und im Kontakt mit dem ASD
  • Strukturiertes, ziel- und sozialräumlich orientiertes Arbeiten
  • Konflikt- und Gesprächsführungskompetenz
  • Reflexionsfähigkeit
  • Sicher und offen im Umgang mit EDV (Word, Excel, MS Teams)
  • Im Idealfall verfügen Sie neben Englisch über weitere fremdsprachliche Kenntnisse (z.B. Arabisch, Türkisch, o.ä.)



Persönliche Anforderungen:

  • Respekt und professionelle Nähe im Betreuungskontakt sowie ein positives, humanistisches Menschenbild
  • Angemessenes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch in Krisensituationen, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Hohe Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Bereitschaft, sich fortzubilden und fachlich weiter zu entwickeln

Was wir Ihnen bieten:

  • Moderne Arbeitsmittel (z.B. iPads zur Kommunikation und Dokumentation)
  • Arbeitgeber-Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Förderung eines Leasing-Fahrrades
  • Gutes Betriebsklima sowie freundliche Kolleginnen und Kollegen
  • Möglichkeiten der internen und externen Fortbildung
  • Regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach AVB
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBLU)
  • Ein auf 2 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit dem Ziel der unbefristeten Übernahme